Hauptseite

Aus TPS
Version vom 1. November 2017, 00:18 Uhr von Tpsadmin (Diskussion | Beiträge) (Links)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

TPS Test-Protokoll-System

           
Online Bed Anleitung 128x128.png Was ist TPS

•  Mit TPS können Sie die Prüfdaten von Geräten einlesen und ordentlich und sicher dokumentieren.

•  TPS druckt auf Wunsch automatisch Prüfberichte und/oder Prüfetikettenaus und legt diese als PDF-Datei ab.

•  Jederzeit und ganz einfach Prüfprotokolle von vergangenen Prüfungen einsehen, drucken oder PDF-Datei versenden.

•  TPS kann eigenständig (Standalone) betrieben werden oder als Schnittstelle zwischen Prüfgeräten und Software-Systemen eingesetzt werden.

•  Einzelheiten •  TPS Bedienungsanleitung •  TPS Szenarien

Lizenzierung 128x128.png DGUV Vorschrift 3 (früher BGV-A3)

•  Wenn Sie die VDE-Prüfung Ihrer Geräte mit Prüfgeräten von Fluke©, Gossen-Metrawatt©, SafetyTest© oder MERZ© durchführen, ist TPS die richtige Software für Sie:

•  Mit TPS kann man durchgeführte VDE-Prüfungen und -Messwerte aus Prüfgeräten einlesen und in einer sicheren Datenbank speichern.

•  Zusätzlich zum Drucken und Erzeugen eines Prüfprotokolls werden die Daten manipulationssicher in einer Datenbank gespeichert.

•  TPS kann Prüfprotokolle als PDF-Dateien erstellen oder aus einer Fremd-Software übernehmen.

Module 128x128.png Mehr als nur eine Schnittstelle

•  Die Erinnerungs-Funktion des Kalenders erinnert an fällige Prüfungen.

•  Mit dem Modul Standort-Verwaltung Geräte in der Datenbank speichern und Standorten zuweisen.
•  Schnelle Auskunft, wo welches Gerät steht, und welche Geräte an diesem Standort sonst noch stehen.

•  Mit dem optionalen TPS Cloud-Modul Prüfprotokolle über eine App oder einen QR-Code im Internet zur Verfügung stellen.


Einzelheiten

Unterstützte Hersteller, Geräte, Software

           
Meldungen 128x128.png Prüfsysteme

•  MERZ® PMKD
•  SaftyTest®
•  Fluke 6500® oder kompatibel
•  Gossen Metrawatt® oder kompatibel
•  Excel®: Allgemeine, frei konfigurierbare Excel-Schnittstelle. Somit kann man Prüfdaten aus Prüfgeräten anderer Hersteller einlesen.

Installation 128x128.png Software

TPS ist eine eigenständige Software mit einer eigenen Datenbank, eigenen Stammdaten usw. Es kann jedoch optional an unterschiedliche Programme angebunden werden:

•  REFLEX®
•  GEVAS-Professional®

Auftrag 128x128.png Anzeige der Prüfprotokolle

Die Prüfprotokolle können auch außerhalb von TPS anzeigt oder gedruckt werden:

•  Der TPS-Viewer wird aus REFLEX oder GEVAS-Professional heraus aufgerufen und zeigt die Prüfungen an.
•  Der TPS-EJ-Viewer ist ein eigenständiges Programm. Es ermöglich die komfortable Suche nach Geräten und Anzeige der Prüfungen.

Messwerte, Prüfungen

           
Werkstatt 128x128.png Messwerte

Abhängig vom Prüfsystem und der Schutzklasse des Gerätes können folgende Messwerte verarbeitet werden:
•  Name der verwendeten VDE-Prüfsequenz
•  Prüfgeräte-Nummer
•  Sichtprüfung bestanden?
•  Schutzleiter-Widerstand RPE
•  Isolationswiderstand RISO
•  Differenzstrom L/N IPE-L/N
•  Differenzstrom N/L IPE-N/L
•  Ersatzableitstrom IEA
•  Berührungsstrom L/N IB-L/N
•  Berührungsstrom N/L IB-N/L
•  Schutzleiterstrom IPE
•  FI RCD Prüfung (Auslösezeit)
•  Bemerkung zur Prüfung
•  Name des Prüfers

Hinweis: Manche Prüfsysteme liefern nicht alle diese Felder. Außerdem hängt es von ab, welche Werte gemessen werden müssen.


Hinweis
Alle genannten Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Warenzeichen-Inhabers und werden hier nur zu Informationszwecken genannt.


Beispiel

TPS Szenario TPS Anwendung Netzwerk.png

Links